Kategorie:
|

Der in Bayern geltende Teillockdown wird verlängert und teilweise verschärft !

Die Vorstandschaft des Vereins hat sich entschlossen, den Schießbetrieb bis voraussichtlich

31 Januar 2021 einzustellen. Wir erklären uns auch hiermit solidarisch zu anderen Vereinen und

Gaststätten.

Wir hoffen, dass wir in absehbarer Zeit unseren Sport wieder wie gewohnt ausüben zu können.

Bleibt gesund.

Eure Vorstandschaft

Siehe auch Seite BSSB

Stand 11. Januar 2021

In Bayern gilt aktuell die durch Verordnung vom 8. Januar 2021 geänderte Elfte Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (11. BayIfSMV): Die seit dem 10. bzw. 11. Januar 2021 gültigen Änderungen finden Sie hier. Die geänderte Verordnung gilt vorerst bis zum 31. Januar 2021. Sportschießen ist hiernach – wie bisher – derzeit nur noch für Berufs- und Leistungssportler (Bundes- und Landeskader) möglich.

  • Es gilt eine allgemeine Ausgangsbeschränkung. Das Verlassen der Wohnung ist nur bei Vorliegen triftiger Gründe erlaubt. Zu den triftigen Gründen gehören insbesondere Sport und Bewegung an der frischen Luft, allerdings ausschließlich allein, mit den Angehörigen des eigenen Hausstands sowie einer weiteren Person eines anderen Hausstands. Die dazugehörigen Kinder bis einschließlich drei Jahre werden nicht mitgezählt.
  • Da aber zugleich der Betrieb und die Nutzung von Sportstätten indoor wie auch unter freiem Himmel untersagt bleiben, können wir unser Sportschießen derzeit nicht ausüben.