Kategorie:
|

Schießbetrieb wird wegen Corona ab Montag 02.11.2020 bis voraussichtlich 30.11.2020 eingestellt!!

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder!

Aus aktuellem Anlass (siehe unten: Schreiben BSSB) müssen wir ab Montag den 02.11.2020 bis voraussichtlich 30.11.2020 unser Sportheim schließen.

Alle noch geplanten Veranstaltungen für das Jahr 2020 fallen leider aus. Sollte sich noch eine andere Regelung finden werden, geben wir Euch Bescheid.

 

Bleibt alle gesund

Die Vorstandschaft

 

Die Bundeskanzlerin und die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder haben angesichts der aktuellen Pandemieentwicklung und zur Vermeidung einer akuten nationalen Gesundheitsnotlage einen „Teil-Lockdown“ beschlossen, der auch unser Schützenwesen betrifft:

  • Institutionen und Einrichtungen, die der Freizeitgestaltung zuzuordnen sind, werden geschlossen. Dazu gehören der Freizeit- und Amateursportbetrieb mit Ausnahme des Individualsports allein, zu zweit oder mit dem eigenen Hausstand auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen.
  • Profisportveranstaltungen können nur ohne Zuschauer stattfinden.
  • Gastronomiebetriebe werden geschlossen. D.h. auch die Gastronomiebetriebe in unseren Schützenheimen.
  • Die Maßnahmen gelten zusätzlich zu den bisherigen Beschlüssen ab dem 2. November 2020 und sind bis Ende November befristet.
  • Zur Umsetzung in Bayern werden gegenwärtig die bayerischen Infektionsschutzmaßnahmen angepasst:
    • Inwieweit unser Sportschießen zum Individualsport zu rechnen ist und inwieweit die Personenobergrenzen für unsere Schützenheime gelten, wird gegenwärtig im Zuge der benannten Anpassung seitens der staatlichen Stellen geklärt.
    • Hier ist auch zu klären, inwieweit unsere Aus- und Weiterbildung betroffen ist.
    • Sobald wir Neues erfahren, werden wir an dieser Stelle berichten.